Besuch der BioSoLaWi auf dem Acker eV.

Am vergangenen Mittwoch hatte ich die Möglichkeit als Bundestagskandidat, im Rahmen der Sommertour der GRÜNEN Kreistagsfraktion Groß-Gerau, die Biosolawi Auf dem Acker zu besuchen. Vielen Dank an Sandra Wolf und Elmar Jason Lütge für die spannende und vor allem lehrreiche Führung und die leckeren Kostproben. Die süßen 🍅Tomaten und leckeren 🥒Gurken haben mich direkt an meine Kindheit im Schrebergarten erinnert und verdeutlichen einmal mehr, wie sinnvoll regionaler, biologischer und nachhaltiger Anbau ist. Das dieser dann auch noch gesünder und vor allem schmackhafter ist, als vieles was sich im herkömmlichen Supermarktsortiment finden lässt, hat sich einmal mehr bestätigt.Eine solidarische Landwirtschaft leistet hierzu einen hervorragenden Beitrag, denn neben den bereits beschriebenen Nachhaltigkeitsaspekten, der Förderung von 🐝 Biodiversität und einem schonenden Umgang mit Anbauflächen, schafft sie auch Arbeitsplätze und Verteilt die Risiken im Anbau auf viele Schultern und sichert somit, auch finanziell, den Fortbestand des Anbaus größtenteils ab.Auch die Wissensvermittlung und den Umgang mit alten Nutzpflanzen und Saatgut bringt einen echten Mehrwert und ich kann Jede*m nur empfehlen mal vorbeizuschauen oder sogar mitzumachen.Weitere Informationen finden sich hier: www.aufdemacker.de

Was braucht es in der Landwirtschaft im Allgemeinen?

🌱Förderung des ökologischen Landbaus

🌱Umbauförderung für Landwirt*innen

🌱Faire Bepreisung landwirtschaftlicher Produkte

🌱Ende der konventionellen Massentierhaltung

🌱Verpflichtende Haltungskennzeichnungen auf tierischen Produkten

🌱Systematische Pestizidreduktionsstrategie

🌱Sofortverbot für Glyphosat und andere besonders umwelttoxische Wirkstoffe

🌱Züchtung von robusten Sorten und die Forschung für ökologisches Saatgut vorantreiben

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel